BG 2020 Start 754x750

Immer für Sie da

die BG Warstein
... auf Facebookbgs facebook

 

die Bürgergemeinschaften gemeinsam

... auf einer Homepage!bgs logo
... auf Facebook!bgs facebook
... auf Instagram!bgs instagram

 

Antrag auf den Bau eines Kreisverkehrs B55 Hauptstr. / L735 Franz-Hegemann-Str.

Am 19.11.2019 hat die BG den folgenden Antrag bei der Stadtverwaltung eingereicht:

 

Antrag auf den Bau eines Kreisverkehrs B55/L735 

Die BG Warstein beantragt die Planung und den Bau eines Kreisverkehrs B55 (Hauptstraße) / L735 (Franz-Hegemann-Straße). 

Begründung: 

Seitdem feststeht, dass die B55n gestorben ist, besteht nun die Möglichkeit, die vorgenannte Einmündung neu zu überplanen. Der verkehrliche Missstand an dem Knotenpunkt ist bekannt und muss nicht großartig erörtert werden. Es liegt auf der Hand, dass die CO2- und Feinstaubbelastung durch das Abgas der Kraftfahrzeuge wegen des ständigen Anhaltens und Anfahrens deutlich erhöht ist.

Das flüssige Befahren eines Kreisverkehrs würde mit großer Wahrscheinlichkeit eine deutliche Entlastung bringen. 

Ebenso wichtig wäre es, den Kraftfahrzeugverkehr innerhalb der Innenstadt nach Möglichkeit ununterbrochen langsam laufen zu lassen. Jeder Stopp an Ampelanlagen bedeutet ein mehrfaches an Co2- und Feinstaubbelastung. Generell wäre das Endziel, ganz ohne einen durch Verkehrsampeln gesteuerten Verkehr auszukommen, was derzeit aber nicht machbar ist. 

Deshalb sollten zunächst Maßnahmen durchgeführt werden, die unserer Meinung nach durchführbar sind, beginnend mit dem Bau des Kreisverkehrs. 

Im Zusammenhang mit dem Ausrufen des Klimanotstandes sollten alle erdenklichen Maßnahmen ergriffen werden, um die vorgenannten Belastungen zu reduzieren. 

Mit der Bitte, die Machbarkeit zu überprüfen und nach erfolgreicher Feststellung die Angelegenheit in Angriff zu nehmen.