Menu Content/Inhalt
Startseite arrow Standpunkte arrow Grundschule Suttrop: So lange wie möglich erhalten
Grundschule Suttrop: So lange wie möglich erhalten PDF Drucken
Geschrieben von Administrator   

Jochen KösterDie BG-Fraktion wird die Grundschule in Suttrop nicht abschreiben:

„Das Ziel sollte sein, den Standort zu erhalten – und zwar so lange und wie dies rechtlich möglich ist. Stand heute- ist dies rechtlich möglich“, äußert sich BG-Fraktionschef Jochen Köster auf der Facebook-Seite der WESTFALENPOST. Er sieht auch die von der Verwaltung errechneten 20 000 Euro Einsparungen, die durch eine Schließung des Standortes erreicht würden, nicht als Argument. „An dieser Summe wird es nicht scheitern. Das ist im Schulbereich keine Einsparung.“ Köster ist sich sicher: „Der Schaden wäre größer als der Spareffekt.“ Er drängt nun vor allem auf eines: „Alle Beteiligten sollten die Ruhe bewahren; anders kommen wir nicht weiter. Wir haben die Erfahrungen in Hirschberg gemacht, wie emotional so etwas werden kann.“

Quelle: Westfalenpost Warstein, Ausgabe 11.06.2015

 
< zurück   weiter >