BG-Seminar Akademie Biggesee: Pflichten kennen, Rechte nutzen
Geschrieben von Redaktion   
Begeistert kehrte die BG-Fraktion von ihrer Klausurtagung an der Akademie Biggesee in Attendorn zurück. Garant für das erfolgreiche Wochenendseminar war der Dozent, Doktorand der Rechtswissenschaften an der EBS-Uni Wiesbaden. Dieser verstand es, die eigentlich eher trockenen Rechtsthemen "Gemeindeordnung NRW" und "Geschäftsordnung Stadt Warstein" mit Leben zu füllen anhand konkreter Beispiele näher zu bringen. In simulierten Ratssitzungen wurden dabei zahlreiche Warsteiner Themen, wie Innnenstadtentwicklung, Trinkwasser, Fracking oder Windkraft diskutiert.

In den drei Tagen intensiver Schulungen erfuhren alle Fraktionsmitglieder viel über die Pflichten und Rechte ihres politischen Ehrenamtes. Der Dozent ermutigte alle, als gewählte Vertretung der Bürger,
von diesen Rechten gegenüber der Verwaltung auch selbstbewusst Gebrauch zu machen.

BG-Fraktion-Attendorn-2014-12-web.jpg
Zufriedene Gesichter: Die BG-Fraktion stellt sich zum Erinnerungsfoto nach dem erfolgreichen Wochenendseminar in der Eingangshalle der Akademie Biggesee.